more more Events
Schutzkonzept Corona Review Referenten Informationen
Kontakt Advisory Board About

Michelle Heppler

Co-Founder & CCO, Pathmate Technologies

Nach ihrem Masterstudium in Unternehmensführung an der Universität St.Gallen arbeitete Michelle Heppler bei der Swisscom im Innovationbereich mit und für verschiedene Start-ups im ICT Bereich. Im Jahr 2017 gründete sie mit Dr. Dirk Volland und Andreas Filler die Pathmate Technologies AG als ETH/HSG Spinoff und ist seither als Chief Customer Officer unter anderem für Themen wie Markt- und Produktentwicklung zuständig. Verhalten als Hauptursache für chronische Erkrankungen findet im Alltag statt. Pathmate Technologies, ein Team aus Informatikern und Verhaltenspsychologen, baut mit medizinischen Experten skalierbare und automatisierte Healthcare Chatbots um Patienten personalisiert im Selbstmanagement ihrer chronischen Krankheit im Alltag zu unterstützen.

panel | Deutsch

13.30 Uhr

Review
2020

Massgeschneidertes Gesundheitscoaching vom Chatbot

Das Start-up Pathmate Technologies unterstützt chronisch Kranke dabei, stets die besten Entscheidungen für die eigene Gesundheit zu treffen. «Unsere App vereint Ernährungsberater, Fitnesstrainer, Arzt und Verhaltenspsychologe in einem Chatbot», erklärte Co-Founder und CCO Michelle Heppler in Basel. Die Anwendung sei intuitiv zu bedienen. Man füttere die App mit den eigenen Gesundheitsdaten und erhalte ein personalisiertes Coaching mit konkreten Empfehlungen. «Ein Kernelement ist die Übersetzung von medizinischen Guidelines in ansprechendes und gut verständliches Storytelling», so Heppler, die an der HSG Unternehmensführung studierte. «Wir geben den Patientinnen und Patienten für sie realistische Ziele vor.» Die App motiviere die Benutzer abgestimmt auf ihre Persönlichkeit.

Das 2017 gegründete ETH-Spinoff arbeitet bereits mit verschiedenen Krankenversicherungen zusammen. Die App hat viel Potenzial: «25 Prozent der Menschen in der Schweiz leiden an mindestens einer chronischen Krankheit», so Heppler.