more more Events
Review Deep Dive Sessions Referenten Programm Informationen
Kontakt Advisory Board About

Frank Grossmann

Gründer Stiftung, Orphanhealthcare

Frank Grossmann ist Gründer und Direktor der internationalen Stiftung Orphanhealthcare und CEO der Orphanbiotec AG, dem ersten Non-for-Profit Pharmahybrid Europas.

Nach dem Studium der Tiermedizin in Hannover und Sydney Australien studierte er im Anschluss Humanphysiologie an der ETH Zürich und promovierte in diesem Bereich zum Thema „Fettleibigkeit des Menschen“.

Danach bildete er sich im Bereich Pharmakologie und Phytopharmakologie weiter, arbeitet als Manager bei pharmazeu2schen wie auch medizintechnologischen Unternehmen in der Schweiz und war parallel 10 Jahre als freier Dozent für Pharmazeutische Wissenschaften an der ETH tätig.

2009 gründete er zusammen mit Partnern die erste Social-Impact-Pharmafirma, die Orphanbiotec AG, mit dem Ziel, alternative und bezahlbare Therapien für Seltene Krankheiten zu entwickeln. Dafür erhielt das Startup bislang bereits mehrmals die finanzielle Unterstützung der Schweizer Förderagentur für Innovationen des Bundes der Schweiz (KTI/Innoswiss) für die erste pharmazeutische Entwicklung.

2010 folgte die Gründung der ersten Schweizer Stiftung für Seltene Krankheiten / Orphanhealthcare. Diese international tätige Stiftung arbeitet als operative Stiftung und verfolgt das Ziel, nachhaltige Angebote und Direkthilfe für Kinder und Familien mit einer Seltenen Krankheit zu gewährleisten. Die breite Angebotspalette der Stiftung fördert Lebensqualität der betroffenen Familien und stärkt die Resilienz. Diese werden inzwischen von vielen EU-Nachbarländern, von Nordamerika bis in den Nachen Osten angefragt.

Für seine Arbeit erhielt Dr. Grossmann und das Hybrid aus AG und Stiftung 2011 den ersten Platz am Internationalen SEIF Award (Social Entrepreneurship Initiativ Startup Award) wurde Nominee des W.A.DeVigier Prize 2013 und 2014 zum Ashoka Laurate Program Price nominiert.

session | Deutsch

27.4. | 16.20 UHR